MASSAGE AND BODYWORK

 BERUEHRUNG   ACHTSAMKEIT   INSPIRATION

Seminare Österreich -
St. Georgen an der Stiefing


26. - 30. Mai 2021 
Planetary® Massage and Bodywork & Allgemeines Laboratorium

Massagekurs der achtsamten Berührung und Begegnung auf dem Schloss


Kursleitung

Ray Swartley
Zeiten
Mittwoch 10.00 - 18.30 Uhr, Donnerstag - Samstag 09.00 - 18.30 Uhr, Sonntag 09.00 - 16.00 Uhr
Kosten
€ 490.00 (ohne Unterkunft, Verpflegung)
Kurssprache
Englisch - Simultanübersetzung ins Deutsche
English Information
https://www.schloss-schule.at/kurse/planetary-massage-bodywork-ray-swartley-training.php
Kursort

St. Georgen an der Stiefing, Österreich
Kursbestätigung
Teilnahme Zertifikat
Detail Informationen
https://www.schloss-schule.at/kurse/planetary-massage-bodywork-ray-swartley-kurse.php
Anmeldung

Kursinhalt
Planetary Massage and Bodywork ist eine Mischung aus verschiedenen Strategien; wiederholende und kontinuierliche Langstreichungen, passive Bewegungen, Wert legen auf Atmung, Erlaubnis und Raum für spontane natürliche Bewegung bieten, sowohl für den Gebenden wie auch den Empfangenden. Diese Technik erlaubt und lädt ein, aus alten Gewohnheitsmustern und Annahmen auszubrechen.
Sie bietet eine Chance und unterstützt dabei, die Behandlungsqualität aufgrund der eigenen körperlichen Erfahrung weiterzuentwickeln und mündet darin, dass der Ausübende sich immer mehr wohl fühlt in seinem Körper während dem Arbeiten an der Massagebank.
Wir starten mit den Grundlagen, den ABC's der Berührung, die am wichtigsten sind - was immer du sonst als Massage- und Bodywork- Profi tust.
Dieser Kurs ist die perfekte Gelegenheit für Profis einen Quantensprung in ihrer Behandlungsqualität zu erreichen, als auch für Beginner, die sich mit offenem Geist in neuer Weise selbst begegnen möchten.
Lerne mehr über den Pioniergeist im Schulungsraum, welcher für alle Niveaus funktioniert.


30. Juni - 4. Juli 2021
Planetary® Massage and Seitenlage- Bodywork

Massagekurs der achtsamten Berührung und Begegnung auf dem Schloss


Kursleitung

Sandra Werner
Zeiten
Mittwoch 10.00 - 18.30 Uhr, Donnerstag - Samstag 09.00 - 18.30 Uhr, Sonntag 09.00 - 16.00 Uhr
Kosten
€ 490.00 (ohne Unterkunft, Verpflegung)
Kurssprache
Deutsch
Kursort

St. Georgen an der Stiefing, Österreich
Kursbestätigung
Teilnahme Zertifikat
Detail Informationen:
https://www.schloss-schule.at/kurse/planetary-massage-seitenlage-bodywork-kurse.php

Anmeldung

Kursinhalt
Dieser Kurs öffnet neue Tore um seitliche Körperregionen zu massieren. Mit verschiedenen gezielten Massagetechniken werden Brustkorb und Rippenzwischenräume, Schultern und Arme, Becken und Beine behandelt.
Lange Streichungen, Dehnungen und Rotationen kombiniert mit der bequemen Liegeposition, welche gleichzeitig die Wirbelsäule entlastet und während des Massierens Zugang zur Vorder- und Rückseite des Klienten erlaubt.
Die innere meditative Haltung und die Anwendung von sanften Mikrobewegungen des Praktizierenden ermöglichen den in Empryonalstellung liegenden Klienten Impulse einer Ganzkörper- Tiefenentspannung.


20. - 24. Oktober 2021 
Planetary® Massage & das Rückgrat der Wirbelsäule

Massagekurs der achtsamten Berührung und Begegnung auf dem Schloss


Kursleitung

Ray Swartley
Zeiten
Mittwoch 10.00 - 18.30 Uhr, Donnerstag - Samstag 09.00 - 18.30 Uhr, Sonntag 09.00 - 16.00 Uhr
Kosten
€ 490.00 (ohne Unterkunft, Verpflegung)
Kurssprache
Englisch - Simultanübersetzung ins Deutsche
English Information
https://www.schloss-schule.at/kurse/planetary-massage-bodywork-ray-swartley-training.php
Kursort

St. Georgen an der Stiefing, Österreich
Kursbestätigung
Teilnahme Zertifikat
Detail Informationen
https://www.schloss-schule.at/kurse/planetary-massage-bodywork-ray-swartley-kurse.php
Anmeldung

Kursinhalt
Für viele Praktizierende bleiben die palpatorischen Fähigkeiten, welche bei der Annäherung der Wirbelsäule erforderlich sind, ein Rätsel. Palpieren bedeutet die Untersuchung des Körpers durch manuelle Berührung. Oft mit der Absicht eine Funktion zu analysieren.
In diesem Kurs werden die TeilnehmerInnen aufgefordert und begleitet, wie sie Palpation innerhalb ihrer Massage verwenden können und dadurch die Wirksamkeit der Massage gesteigert wird. Denn öfters berichten die Klienten über Unbehagen in einer oder mehreren Regionen entlang der Wirbelsäule.
Zusätzliche lernen wir die verschiedenen anatomischen Strukturen zu definieren.; Wirbel, Muskeln, Sehnen, Bänder, Blutgefässe und Nerven.
Um selbstbewusst tiefer in das Innere des Körpers und seines Seins in den Begegnungen in der Praxis einzutauchen, unterstützen vertraute Kenntnisse als Referenz. Dies bedeutet, ich möchte mehr Klarheit über meinen eigenen einmaligen Organismus bekommen.